Funktionärsplattform 19/1

Ort: RLB Steiermark, Raaba-Grambach

21.03.2019
15:00-19:00 Uhr

Bei unserer zweitägigen Funktionärsplattform im vergangenen November haben wir dem Thema des digitalen Wandels bereits einen breiten Platz eingeräumt. Da die zunehmende Digitalisierung unser tägliches Handeln in Zukunft immer stärker prägen und der Umgang damit erfolgsentscheidend sein wird, möchten wir uns bei der ersten Funktionärsplattform im Jahr 2019 näher damit beschäftigen, wie Raiffeisen mit diesem Veränderungsprozess umgeht und welche Herausforderungen auf die regionale Infrastruktur zukommen.

Um den Standort Steiermark als führenden Innovations- und Wirtschaftsstandort auszubauen, wird das Land Steiermark im Rahmen seiner Breitbandinitiative über umfangreiche Infrastruktur- und Förderprogramme ein wesentlicher Katalysator für den entscheidenden Wettbewerbsfaktor der nächsten Jahre, die flächendeckende Versorgung ländlicher Regionen mit ultraschnellem Internet, sein. Auch für Raiffeisen ist die Stärkung der technischen Infrastruktur in den Regionen seit jeher ein wesentliches Anliegen, um attraktive Wirtschafts- und Arbeitsplätze sowie Lebensräume zu schaffen.

Bei der kommenden Funktionärsplattform werden Sie Gelegenheit haben, Informationen aus erster Hand von den führenden Verantwortlichen der steirischen Breitbandinitiative über die aktuelle Versorgung in der Steiermark, die bisherigen Maßnahmen und die zukünftigen Arbeiten zu erhalten und sich mit den Koordinatoren des Landes Steiermark über die Anliegen für Ihre Region auszutauschen.

Der digitale Wandel ist auch für die Raiffeisen-Bankengruppe eine wesentliche Herausforderung. Als strategischer Faktor für die künftige Wettbewerbsfähigkeit bietet er gleichzeitig Chancen und Risiken. Zu diesem Punkt werden wir die steirischen Verantwortungsträger innerhalb des Raiffeisen-Sektors bezüglich der Perspektiven des Sektor-Leitprojektes „Digitale Regionalbank“ auf die Bühne bitten.