Erzherzog Johann Weine stoßen in Königsdisziplin vor

04.09.2020

Die Erzherzog Johann Weine, die einzige steirische Winzervereinigung, gibt sich ein neues Profil und will künftig stärker Weine mit erkennbarer Herkunft vermarkten. Mit den DAC Riedenweinen ist man nun auch in die Königsdisziplin des Weinbaues vorgedrungen.

Erzherzog Johann Weine in Ehrenhausen ist die einzige Winzervereinigung der Steiermark und mit 180 Hektar und rund 600 Weingärten von 250 Winzerpartnern auch einer der größten Weinbaubetriebe des Landes. Der in den Jahren 2013/14 neu errichtete Stammbetrieb in Ehrenhausen gab dem engagierten Team rund um Geschäftsführer Peter Stelzl neue Möglichkeiten das Unternehmen weiter zu entwickeln. Zahlreiche Auszeichnungen im vergangenen Jahr wie Landessieger, Salon österreichischer Wein, vielfaches AWC-Gold sowie weitere Topbewertungen zeichnen ein eindeutiges Bild – der Weg geht steil nach oben.

Unser Unternehmen setzt dabei sehr stark auf das neue herkunftsbetonte DAC Steiermark. Die erste Stufe "Gebietswein" bildet dabei die Vielfalt der Steiermark und des Unternehmens ab und ist laut Geschäftsführer Peter Stelzl "die fruchtbetonte, noch sortenorientierte Basis".

Mit dem Jahrgang 2018 ging man einen Schritt weiter und brachte zusätzlich DAC Ortsweine auf den Markt. "Wir sind überzeugt, dass die Betonung der Herkunft der unumgängliche Weg ist", unterstreicht Stelzl das Engagement des Unternehmens. "Mit den Orten verbinden wir Bodentypen und Gesteinsformationen, die Jahr für Jahr eine gewisse Charakteristika hervorbringen." Als DAC Ortsweine abgefüllt wurden Leutschach Sauvignon blanc, Straden Grauburgunder, Klöch Traminer sowie Ehrenhausen Weißburgunder und Chardonnay.

Die dritte Stufe "Riedenwein" gilt als Königsdisziplin und wird gleichsam auch als High-End-Kategorie eingestuft. Der Auswahl der außergewöhnlichen Rieden (Einzellagen) gilt dabei größtes Augenmerk. Dabei haben wir das große Glück Weingärten in bekannten Rieden wie Pössnitzberg oder Saziani zu bewirtschaften. Aber auch noch unbekannte Lagen mit großem Potenzial wie z. B. Mariengarten oder Königsberg warten darauf entdeckt zu werden. Mit dem Jahrgang 2019 wurden die ersten behutsam im großen Holzfass ausgebauten Riedenweine höchster Traubenqualität von Stelzl und seinem Team angeboten.