Obersteirische Molkerei ist wieder Käse-Weltmeister

10.02.2020

Bei den World Cheese Awards (WCA) in Bergoamo wurden im letzten November die weltweit besten Käsesorten ausgezeichnet. Diesmal errang die Obersteirische Molkerei (OM) mit ihrem WeinkäseSupergold und holte somit den Weltmeistertitel wieder ins Murtal.

3.801 internationale Käsesorten aus 42 Ländern wurden für die World Cheese Awards 2019 eingereicht und von einer Fachjury von mehr als 260 Experten aus 35 Ländern getestet. Ausgezeichnet wurden die weltweit besten Käsesorten Anfang November im italienischen Bergamo.

Besonders gut geschmeckt hat der Jury der mit Rotweingeläger gepflegte Weinkäse der Obersteirischen Molkerei. Der charaktervolle, nussig-traubig schmeckende Hartkäse wurde mit Super Gold ausgezeichnet und hat somit den Weltmeistertitel errungen. Ebenso wurde der Käse mit der Auszeichnung Major Winner als bester Käse Österreichs belegt.

Obersteirische Molkerei steht für Qualität

Ebenso ausgezeichnet wurde vor Kurzem der Erzherzog-Johann-Käse der Obersteirischen Molkerei. Beim Käsekaiser 2020 holte er eine der begehrten Siegerstatuen ins Murtal, wo die OM die hochwertige Milch von rund 1.500 bäuerlichen Betrieben aus dem obersteirischen Berggebiet des Mur- und Mürztals an den drei Standorten Knittelfeld, Kapfenberg und Spielberg zu wertvollen Milch und Käsespezialitäten verarbeitet. Diese werden unter anderem auch im umliegenden europäischen Ausland wie in Deutschland, der Schweiz, Italien, Ungarn, Slowenien und Kroatien sehr geschätzt.