Ausschreibung

Ausschreibung

Zielgruppe

  • Geschäftsleiter
  • Firmen- und Privatkundenbetreuer
  • Kreditcontroller
  • Leiter Marktfolge Kredit
  • Innenrevisoren

Ziele

  • Sie erhalten gezielte Informationen über die Vergabe, Bewertung und Eintreibung von Privatkrediten unter Einbeziehung der zur Verfügung stehenden EDV-Systeme aus Praktiker-, Berater- und aufsichtsrechtlicher Sicht.
  • Sie bringen Ihr rechtliches Wissen auf den aktuellen Stand.
  • Sie profitieren vom Erfahrungsaustausch mit Ihren Kollegen aus anderen Raiffeisenbanken.
  • Sie kommen Ihren gesetzlichen Verpflichtungen (§ 33 BWG) zur regelmäßigen Fortbildung nach.

Inhalte

  • Auswirkungen des Hypothekar- und Immobilienkreditgesetzes (HIKrG) bzw. Verbraucherkreditgesetzes (VKrG)
    • Informationspflichten
    • Kreditwürdigkeitsprüfung
    • Beratung im Kreditgeschäft – Beratungsfreier Kredit
    • Kündigungsrechte, vorzeitige Rückzahlung
    • Konditionengestaltung, Änderungsvornahme
  • Kreditvergabeprozess – Finanzierung Neu (FINE)
  • spezifische Kreditvergaberichtlinien (Finanzieller Spielraum, Speed-Kredit, Wohnbaukredit)
  • Kreditbesicherung: Titel, Modus, Durchsetzbarkeit
  • Kreditüberwachung – Intensivbetreuung – Mahnwesen
  • Privatinsolvenz
    • Verfahrensarten
    • Strategien

Credits

  • GL-Credits: 20 Credits (Fachkompetenz)
  • HIKrG: anrechenbar für Kategorien 1, 2, 3

Teilnehmerzahl

16

Dauer

2 Tage

Seminarbeitrag

EUR 750,00

Referenten

Termine/Ort

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über den Bildungsverantwortlichen der Raiffeisenbank in der Lotus-Notes-Datenbank „SEM“.