Ausschreibung

Ausschreibung

Zielgruppe

  • Privatkundenbetreuer Professional
  • Firmenkundenbetreuer Junior
  • Marktfolge Aktiv/Passiv Professional

Voraussetzungen

Bankausbildung IV – Privatkundenbetreuer & Marktfolge Aktiv/Passiv Professional

Ziele

  • Der Mitarbeiter hat Basiswissen über die Produkte des Firmenkunden (Kleinunternehmen) und kann die Geschäfte unter dem Aspekt der Risikominimierung in der EDV professionell abwickeln und die Fortschritte lückenlos dokumentieren.
  • Der Mitarbeiter kann den Firmenkunden eigenverantwortlich betreuen, Gespräche strukturiert gestalten und erfolgreich zum Abschluss bringen.

Inhalte

  • Unternehmens- und steuerrechtliche Voraussetzungen 
    • Einkünfteermittlung
    • Informationsbeschaffung
    • aktive Betreuung in Bezug auf die Finanzierungsstruktur und Rentabilität
  • Finanzieren
    • Investitionsfinanzierung
    • Betriebskredit
    • Haftungskredit
    • Kreditprozess im EDV-System
    • Bonitätsbeurteilung
    • Kreditüberwachung
    • Insolvenzrecht
  • Kreditsicherheiten
    • Kreditsicherheiten für Unternehmen
  • Kontoservice und Zahlungsverkehr
    • Optimierung des inländischen und ausländischen Zahlungsverkehrs
  • Versicherung
    • Grundlagen für Unternehmen
  • Verkaufstraining - Bausteine zum Erfolg
    • Kundenmanagement
    • Netzwerke aufbauen
    • strukturierte Gesprächsführung
    • Geschäftsfalltraining
  • Allgemeines
    • Volkswirtschaft

Teilnehmerzahl

16

Dauer

  • Marktmitarbeiter:
    • Modul 1: 5 Tage
    • Modul 2: 4 Tage
  • Fach- und Servicebereichmitarbeiter:
    • Modul 1: 4 Tage
    • Modul 2: 3,5 Tage

Seminarbeitrag

  • Marktmitarbeiter: EUR 2.275,00 inkl. Skripten
  • Fach- und Servicebereichmitarbeiter: EUR 1.925,00 inkl. Skripten

Referenten

  • Raiffeisenverband Steiermark
  • Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG
  • Raiffeisenbanken

Ort

Lehrsäle des Raiffeisenverbandes Steiermark im Raiffeisen-Zentrum (Raaba-Grambach)

Termine 2020

1. Bankausbildung V
21.09.-09.10.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über den Bildungsverantwortlichen der Raiffeisenbank in der Lotus-Notes-Datenbank „SEM“.